S1 Ölspur in Pöbring

Am 31.Juli 2014 wurde die FF Pöbring zu einer Ölspurbeseitigung gerufen.

 

 

Am 31. Juli 2014 wurde die FF Pöbring mittels Sirene und Blaulicht SMS zu einer Ölspur im Ortsteil von Pöbring alarmiert. Nach wenigen Minuten konnten sich die Florianis aus Pöbring mit Besen und Ölbindemittel bewaffnet zum Einsatzort begeben. Leider zog sich die Ölspur durch das ganze Ortsgebiet und die angrenzenden Landesstraßen. Nach stundenlangen Bindearbeiten war die Ölspur endlich beseitigt. Das Ortsgebiet und die Landesstraßen wurden mit Warntafeln gekennzeichnet und die FF Pöbring konnte nach 5 Stunden wieder ins FF Haus einrücken.

 

Eingesetzt waren:

  • FF Pöbring mit HLFA3, KLFA und 14 Mann
  • Polizei Pöchlarn
  • Straßenmeisterei Pöggstall

Einsatzleiter:

  • OBI Christian Huber
Gelesen 277 mal

Freiwillige Feuerwehr Pöbring  |  Pöbring 10  | 3661 Artstetten | Tel: +43 (0) 7413/81622  | Design 2014 by KiPPERER.at