Donauhochwasser 02 - 09.Juni.2013 Melk und Emmersdorf an der Donau

Donauhochwasser 02 - 09.Juni.2013
Melk und Emmersdorf an der Donau

Am Sonntag dem 2.Juni 2013 wurden wir 12:00 Uhr telefonisch zum Hochwasser Einsatz nach Melk alarmiert unsere Aufgabe war es die Unterwasserpumpen vom Unterabschnitt 3 einzusammeln und das Notstromaggregat von der Marktgemeinde Artstetten/Pöbring nach Melk zum Bauhof zu transportieren. Unsere Weiteren Aufgaben waren das Notstromaggregat nähe Kirchenplatz abzustellen, aufzubauen, Abdichtungen und Ausräumungsarbeiten bei den Häusern durchzuführen. Wir wurden um 23:00 Abgelöst und rückten um 00:00 Uhr ins FF Haus ein.
Am Montag dem 3.Juni 2013 war HLM Johann Schally von 08:00 bis 00:00 Uhr in Melk und bediente das Notstromaggregat der Marktgemeinde. Ein weiterer Teil der Mannschaft war in Emmersdorf tätig und füllte dort Sandsäcke.
Dienstag 4.Juni 2013 rückten wir mit TLF und KLFA um 06:15 Uhr wieder nach Emmersdorf aus unsere Tätigkeiten Auspumparbeiten und Sandsäcke füllen.
Mittwoch 5.Juni 2013 05:15 Uhr Abfahrt nach Emmersdorf unsere Arbeiten auspumpen und vereinzelt Aufräumungsarbeiten durchzuführen wir wurden aufgeteilt und einige Kameraden wurden mit den Zillen verschifft. Donnerstag 6.Juni 2013 05:00 Uhr Abfahrt nach Emmersdorf auspumparbeiten und es wurde schon mit den Aufräumungsarbeiten begonnen.
Freitag und Samstag 05:00 Uhr Abfahrt unsere Aufgabe Hochwasserschutzabbau und Reinigungsarbeiten bei der Familie Pichler in Luberegg. Nochmals danke an die Familie Pichler für die tolle Bewirtung beim Hochwassereinsatz.
Sonntag war unser letzter Tag beim Hochwassereinsatz 06:00 Uhr Abfahrt nach Emmersdorf an diesen Tag waren unsere Aufgaben Aufräumungsarbeiten vom Fußballplatz bis Ortsteil Mitte von Emmersdorf. Ich möchte mich auch bei meiner Mannschaft für das zahlreiche erscheinen und für die Arbeit bei diesem mehrtägigen Einsatz bedanken.


Statistik Hochwasser 2013 Freiwillige Feuerwehr Pöbring

Sonntag 02.06.2013
Zeit: 12:00 - 00:00
Einsatzort: Melk
Fahrzeug: KLFA
Mannschaft: 9 Mann

Montag 03.06.2013    
Zeit: 08:00 - 00:00
Einsatzort: Melk
Mannschaft: 1 Mann

Montag 03.06.2013
Zeit: 08:45 - 14:00
Einsatzort: Emmersdorf an der Donau
Fahrzeug: KLFA
Mannschaft: 10 Mann

Dienstag 04.06.2013
Zeit: 06:15 - 20:30
Einsatzort: Emmersdorf an der Donau
Fahrzeug: KLFA, TLF 1000
Mannschaft: 14 Mann

Mittwoch 05.06.2013
Zeit: 05:15 - 19:00
Einsatzort: Emmersdorf an der Donau
Fahrzeug: KLFA, TLF 1000
Mannschaft: 12 Mann

Donnerstag 06.06.2013
Zeit: 05:00 - 21:30
Einsatzort: Emmersdorf an der Donau
Fahrzeug: KLFA, TLF 1000
Mannschaft: 18 Mann

Freitag 07.06.2013
Zeit: 05:00 - 21:00
Einsatzort: Emmersdorf an der Donau
Fahrzeug: KLFA, TLF 1000
Mannschaft: 15 Mann

Samstag 08.06.2013
Zeit: 05:00 - 22:00
Einsatzort: Emmersdorf an der Donau
Fahrzeug: KLFA, TLF 1000
Mannschaft: 15 Mann

Sonntag 09.06.2013
Zeit: 06:00 - 17:00
Einsatzort: Emmersdorf an der Donau
Fahrzeug: KLFA, TLF 1000
Mannschaft: 10 Mann

Ergibt Insgesamt 1369 Einsatzstunden mit 104 Mann.

Gelesen 600 mal Letzte Änderung am Samstag, 17 Mai 2014 13:20

Bildergalerie

{gallery}4{/gallery}

Freiwillige Feuerwehr Pöbring  |  Pöbring 10  | 3661 Artstetten | Tel: +43 (0) 7413/81622  | Design 2014 by KiPPERER.at